06.06.2018     24.06.2019
  Pivot-Tabelle auf Excel
Sortieren Sie Ihre Rechnungen nach Datum oder Therapeut in Excel!


Es gibt eine sehr einfache Möglichkeit, Ihre Rechnungen in Excel zu organisieren.

 

Gehen Sie zunächst auf die Seite Rechnungen.

 

Klicken Sie dann auf das Häkchen oben rechts, um alle Rechnungen auszuwählen, dann auf "Export" und schließlich auf "Excel erstellen".

 

Sobald die Datei geöffnet ist: Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Seite "Leistungen".

 

Wählen Sie anschließend alle im Bild verwendeten Spalten aus und drücken Sie "Einfügen" und dann "Pivot-Tabelle".

 

Es öffnet sich ein Fenster, in dem die auf der Excel-Seite getroffene Auswahl angezeigt wird. 

 

Löschen Sie die Zahlen und Zeichen hinter den Buchstaben. Excel gibt dann alle Spalten (diese sind durch Buchstaben gekennzeichnet) und in ihrer gesamten Länge ein. So sieht es aus: 

 

Nach dem Klicken auf OK öffnet sich eine neue Excel-Seite mit den rechts verfügbaren Einstellungen für unsere Pivot-Tabelle.

 

Ziehen Sie "Datum" und "Therapeut" in die Filter, "Anzahl" und "Betrag" in die Werte (Values) und "Taxpunktwert" in die Linien (Rows). 

Auf der Excel-Seite erscheint eine Tabelle, in der es oben möglich ist, ein Datum oder einen Therapeuten auszuwählen, um Ihre Suche zu verfeinern und nur das anzuzeigen, was Sie möchten.